Gewährleistung

SumUp gewährleistet für einen mit dem Zeitpunkt der Lieferung an den Händler beginnenden Zeitraum von 12 Monaten, dass das Kartenterminal die vereinbarte Beschaffenheit hat bzw. keine Mängel im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen vorliegen.

Zeigt sich ein Mangel innerhalb der ersten 3 Monate, so wird vermutet, dass das Gerät bereits im Zeitpunkt der Übergabe an den Händler mangelhaft war.

Zeigt sich ein solcher Mangel erst nach Ablauf von 3 Monaten, so wird vermutet, dass der Händler den Mangel durch eigenes schuldhaftes Verhalten, insbesondere durch unsachgemäßen Gebrauch, herbeigeführt hat. Eine Inanspruchnahme aus Gewährleistung ist nur möglich, soweit der Händler den Beweis führt, dass der Mangel bereits zu, Zeitpunkt der Übergabe an ihn vorhanden war.

In folgenden Fällen besteht keine Verpflichtung von SumUp zur Gewährleistung: (i) Beanstandungen der Produkte außerhalb der Gewährleistungsfrist von zwölf (12) Monaten; (ii) unsachgemäße Ingebrauchnahme und Handhabung der Produkte als Ursache der Fehlfunktion; (iii) NTF-Fälle („No Trouble Found“).

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
Last Updated: Oct 05, 2016 11:59AM UTC