Parallele Nutzung und Mitarbeiter Accounts

Aktuell kann sich nur eine Person in einen SumUp Account einloggen. Wenn Sie zur gleichen Zeit Transaktionen auf zwei (oder mehr) Geräten durchführen wollen, benötigen Sie hierfür Mitarbeiterkonten.

Was sind Mitarbeiterkonten?


Mitarbeiterkonten ermöglichen es Ihnen, separate Konten für Ihre einzelnen Mitarbeiter anzulegen. Ihr Vorteil: Sie können die Umsätze jedes einzelnen Mitarbeiters separat ausweisen und analysieren.

Verschiedene Konten, ein Bankkonto: Die von Ihren Mitarbeitern durchgeführten Zahlungen werden alle auf das für Ihren Haupt-Account hinterlegte Bankkonto ausgezahlt.

Die Rechte Ihrer Mitarbeiter


✓  Mitarbeiter mit einem eigenen Konto können Kartenzahlungen annehmen und die Umsatzübersicht in der App einsehen. Mitarbeiterkonten haben für den Login in der SumUp App eine separate E-Mail-Adresse sowie Passwort.


✗ Folglich haben Mitarbeiter Accounts eingeschränkte Rechte. Das Hauptkonto, das alle Rechte besitzt, sieht die Umsätze der einzelnen Mitarbeiter Accounts und erhält sämtliche Auszahlungsübersichten per E-Mail. Es hat daher eine buchhalterische Funktion. 

Wie lege ich Mitarbeiterkonten an?


Loggen Sie sich in Ihrem Dashboard auf sumup.me ein. Klicken Sie unter dem Reiter "Mitarbeiter" auf "Mitarbeiter hinzufügen". Hier können Sie mit E-Mail-Adresse und Passwort ein Mitarbeiterkonto anlegen. Zudem können Sie diese Konten jederzeit deaktivieren und wieder aktivieren. 

 
Last Updated: Jan 09, 2017 10:36AM UTC